Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu VICHY Liftactiv Retinol HA.

VICHY

27.05.09 - 12:46 Uhr

von: Sasha

Vichy Mafo-Unterlagen nach Kaffee und Kuchen!

trnd-Partnerin KimVi stellt Vichy Liftactiv Retinol HA beim Kaffee trinken vor und überrascht ihre Freundinnen mit Vichy-Proben und den Mafo-Unterlagen.

@all: Habt Ihr Eure Freundinnen schon die Mafo-Unterlagen ausfüllen lassen? Wie haben sie reagiert? Schreibt einen Kommentar!

Heute habe ich vier sehr gute Bekannte zum Kaffee eingeladen. Der Anlass war mein Geburtstag, da wir alle etwa im gleichen Alter sind, habe ich an jeden Platz eine Vichy Broschüre samt Pröbchen gelegt. [...] Ich gab an, das neue Vichy Treatment bereits über eine Woche anzuwenden. Bisher hatte ich hinsichtlich der Hautverträglichkeit, trotz sehr empfindlicher Haut, keine Probleme. Im Gegenteil, das Treatment wird von meiner Haut gut aufgenommen und sie fühlt sich sehr weich, glatt und gepflegt an. [...] Zum Anschauen stellte ich meine Originalpackung zur Verfügung. Sie wurde von allen interessiert begutachtet und zwei meiner Bekannten lasen sich die Hinweise auf der Verpackung durch. Alle versprachen die kleine Produktprobe auszuprobieren. Ich gab ihnen jeweils einen kopierten MaFo-Bericht mit, damit sie ihn zu Haus, ohne meine Beeinflussung ausfüllen können. Alle versprachen mir, ihn in den nächsten Tagen wieder ausgefüllt vorbeizubringen. [...]
trnd-Partnerin KimVi

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.05.09 - 13:02 Uhr

    von: LinusLou4567

    Hallo,
    ich habe schon 3 Ma-Fo Berichte von Freundin zurück. Meine Freundinnen fanden die Fragen sehr allgemein gehalten.
    Sie fanden es toll ein “Teil der Marktforschung” zu sein.

  • 27.05.09 - 13:43 Uhr

    von: bluemagicsky

    Ich habe mit allen Proben auch die MaFos verteilt und bis auf wenige wurden diese auch gleich an Ort und Stelle ausgefüllt und von mir übermittelt.

  • 27.05.09 - 13:52 Uhr

    von: AKA80

    @KimVi, schöne Idee die Vichyproben so zu verteilen und passt gut zur Deko :-D
    @allgemein
    Meine MAFO-Unterlagen sind bereits ausgefüllt und auch schon versendet. Ich finde immer wieder schade, dass die MAFO´s nicht heraustrennbar sind. Ich schneide sie mir immer heraus und verteile sie dann einzeln. War ein wenig erleichert als ich las dass KimVi kopierte MaFao´s mitgab.

  • 27.05.09 - 18:51 Uhr

    von: seituna

    Na Logo :-) Ich habe meinen Freundinnen nach dem gemeinsamen brunchen die Proben verteilt. Die habe sich total gefreut!!!

  • 27.05.09 - 20:28 Uhr

    von: zuckerpiep

    Hmmm, wenn ich das Foto sehe bekomme ich sofort Hunger :-)
    Tolle Idee!

  • 27.05.09 - 20:51 Uhr

    von: KimVi

    Bin ganz überrascht meine Idee hier zu finden :o ) Danke für eure netten Kommentare.

    Da wir “Kaffeetanten” etwa alle im gleichen Alter sind, kam mir der Gedanke, dass das Thema “Falten” ganz gut zu einer Geburtstagsrunde passt. So konnte ich gleich mit der Tür ins Haus fallen ;o)
    Ich habe die MaFo-Berichte kopiert mitgegeben, damit die Proben in Ruhe getestet werden können und ich wollte durch meine recht gute Meinung niemanden beeinflussen.

    Nach und nach trudeln nun die ausgefüllten Berichte wieder bei mir ein und werden dann von mir übertragen.

  • 27.05.09 - 21:01 Uhr

    von: loka

    Ich habe fast alle Mafo Berichte eingereicht,bis auf einen.

  • 27.05.09 - 22:08 Uhr

    von: nimo

    Meine Mafo Berichte reisse ich immer aus dem Heft raus und gebe sie mit. Wenn ich sie zurückbekomme, werden sie gleich im Internet eingetragen. Ich muss die doch nicht aufbewahren oder?? Das hab ich jetzt nämlich nicht gemacht. Oder muss ich das Buch wieder zurückschicken??? Krieg grad Panik……………..

  • 27.05.09 - 22:10 Uhr

    von: nimo

    Die Frage danach, wievielen Leuten man davon erzählen wird, ist bereits mehrfach negativ aufgenommen worden, das wird teilweise wie gewürfelt ausgefüllt.

  • 27.05.09 - 22:17 Uhr

    von: adrima

    eine meiner freundinnen ist jetzt auch 30 geworden – ihr habe ich gleich zwei proben gegeben ;)
    die anderen, die noch mit da waren, haben eine bekommen. mal sehen, was sie sagen! mafos habe ich noch nicht zurückbekommen.
    stimmt, die frage danach, wievielen Leuten man davon erzählen wird, ist nicht so toll.

  • 28.05.09 - 07:43 Uhr

    von: youpi

    Meine Freundinnen sind von dieser Frage auch oft irritiert und fühlen sich als “Werbeträger” missbraucht. Ich kann das gut verstehen, denn schließlich möchten wir doch von den Leuten erstmal nur eine ehrliche Meinung zu der Creme bekommen und nicht, dass sie Werbung dafür machen. – So verstehe ich zumindest den Sinn und Zweck dieser Marktforschung.

  • 28.05.09 - 10:33 Uhr

    von: AKA80

    Bezüglich der Frage im MAFO: “wieviel Freunden, Bekannten, Verwandten und Arbkeitskollegen wirst du von Vichy erzählen?”, dieser Punkt wird auch sehr ungern von meinen Testerinnen ausgefüllt. In vergangenen Projekten war dieser Punkt viel einfacher befragt (”Wirst du über dieses Produkt jemanden erzählen?”) und da sind die MAFO´s nie negativ bei meinen Freundinnen aufgenommen wurden.

  • 28.05.09 - 10:40 Uhr

    von: AKA80

    @nimo, keine Panik du musst das MaFO-Heft nicht zurückschicken, wenn du die MAFO´s im Internet übertragen hast kannst du es vernichten. :-)

  • 28.05.09 - 13:22 Uhr

    von: vendetta

    Ich frage die Mafos immer direkt ab, fülle aber selber aus und gebe die Ergebnisse kurz danach online ein.

  • 28.05.09 - 13:22 Uhr

    von: nimo

    @AKA80 Danke für die Info, da bin ich ja beruhigt.

  • 29.05.09 - 10:20 Uhr

    von: Messina

    @adrima, youpi und AKA80: Vielen Dank für diese konstruktive Kritik. Wir werden es uns merken. :-)

  • 29.05.09 - 11:21 Uhr

    von: AKA80

    :-) :-) :-)

  • 30.05.09 - 21:39 Uhr

    von: karlolee

    Ich trage den Mafo-Bogen auch im selber ein, direkt wenn ich meiner Freundin / Bekannten die Probe gegeben hbe und wir anschließend über das Produkt gesprochen haben.

  • 03.06.09 - 19:52 Uhr

    von: FrauKer

    Ich fülle die Bögen auch selber aus bzw. im Gespräch mit meiner Testerin. So brauche ich die Bögen nicht mitgeben, sie werden nicht vergessen, sie gehen nicht verloren,…………es dauert dann halt etwas länger, bis ich einen Bericht übermittel kann.

  • 15.06.09 - 10:00 Uhr

    von: Greasy

    So hab ich das auch schon gemacht, in geselliger Runde von Vichy berichtet, Proben verteilt, direkt ausprobiert und nach einiger Zeit nachgefragt oder ein weiteres Treffen organisiert. Das war immer toll und man konnte die Treffen gut für die Projekte nutzen.